Alle B-Kinder haben ein glückliches Zuhause gefunden!

 

19.09

Nun ist es soweit. Für die kleinen beginnt der Ernst des Lebens. Diese Woche war nochmal aufregend. Am Wochenende war nochmal ganz viel Welpenbesuch da und die Puppys wurde ausgiebig geknuschelt. Aber Spielen und Gassigehen standen natürlich trotzdem auf der Tagesordnung. Gestern (am 18.9.) dann der obligatorische Tierarztbesuch, um die Grundimmunisierung durchzuführen und den Kleinen ihre Chips zu implantieren. Alle waren tapfer und vollkommen entspannt. Angst vor dem Tierarzt? Nein, keiner der sechs war irgendwie ängstlich oder zurückhaltend. Das ist toll für ihre zukünftigen Futterlieferanten, denn Impfungen stehen ja ab und an auf der Tagesordnung.

Und heute war die Wurfabnahme durch eine Zuchtwartin der IG Schapendoes. Alles war in Ordnung. Aus den winzigen Babies vor acht Wochen haben sich wunderbare, gesunde Welpen entwickelt. 

Nun heisst es für uns, langsam Abschied nehmen. Am Wochenende kommen bereits die ersten Welpenwegnehmer. Das ist traurig und schön zugleich. Traurig, weil wir dann unsere Welpen abgeben und müssen und sie nur noch selten sehen werden. Und schön, weil es ganz toll ist, in die leuchtenden Augen der neuen Futterlieferanten zu schauen und sich mit ihnen zu freuen.

Wir wünschen ihnen alles Gute mit ihrem kleinen Begleiter, tolle Erlebnisse und viele, viele Jahre mit einem Wuffel aus unserem B-Wurf.

12.09

Und schon sind sie fast groß und flügge. Was haben die Kleinen diese Woche gemacht? Die Ausflüge werden größer. Die Gassirunden mit Mama Lotta werden länger. Der Platz im Welpengehege reicht schon lange nicht mehr für Erkundungen. Stattdessen werden Hundekumpels getroffen und beschnüffelt, die Waldwege langsam entdeckt und andere Gärten besucht. Das Leben eines Welpen ist so aufregend und interessant. Vieles muss erkundet werden. Und Mama Lotta ist immer dabei, hilft den Kleinen und zeigt Ihnen den Weg.  

Und was kommt nach den Erkundungen? Natürlich Schlafen. Und dann? Fressen.  

Tja, und langsam, aber sicher, heißt es sich an den Abschied zu gewöhnen. Die Welpenwegnehmer warten schon darauf, dass sie endlich ihre Lieblinge abholen dürfen.  

Vorher steht in der nächsten Woche noch die Wurfabnahme durch einen Zuchtwart der IG Schapendoes an. Die Kleinen werden gemessen und es wird beurteilt, ob sie sich altersgerecht und gesund entwickelt haben. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns darauf.

Was noch bleibt? Letzte Fotos von „unseren“ Welpen zu machen. Und kuscheln, kuscheln, kuscheln...

 

05.09 

Was gab es in dieser Woche bei den Kleinen? Highlight war eine Autofahrt zu Bekannten. Alle 6 wurden sicher in Hundeboxen verstaut. Dabei half Camena, indem sie den Kleinen die Richtung zur Box und zum Auto zeigte. Das war natürlich schon ein Erlebnis für die Kleinen. Zum Schluss durfte Lotta auch noch einsteigen und ab ging die Fahrt. Die Welpen fanden die Autofahrt nicht schlimm. Keinem wurde schlecht und keiner heulte. Ganz entspannt nahmen sie das Schaukeln in Kauf. Naja, sie sind ja durch die Welpenschaukel im Garten schon einiges gewöhnt. 

Angekommen, galt es einen tollen Garten zu entdecken. Und einen neuen Hund kennenzulernen, der erstmal vollkommen entspannt sich von den Kleinen begutachten ließ. Tja, und dann gab es noch eine Riesenportion Tartar und Quark mit Ei. Das war so lecker. Es wurde alles verspachtelt und die Kleinen hatten anschließend Blauschimmel-Schnuten ;D. Nach einem tollen Spielnachmittag ging es dann wieder nach Hause. Dort angekommen, verfielen alle 6 in den Tiefschlaf, der sie sogar fast das Abendbrot verschlafen ließ. Alles in allem also ein toller Tag und eine gute Sozialisierung für alle. 

Tja, und dann haben wir begonnen, Leinelaufen zu üben. Naja, die ersten Ergebnisse lassen noch zu wünschen übrig. Aber alle haben sich Geschirr und Leine entspannt umlegen lassen und jeder wollte dabei der Erste sein. Am Laufstil mit Leine muss allerdings noch etwas gefeilt werden ;D. 

Und so ist auch die 6. Woche schon wieder vorbei. Nicht mehr lange, und die Welpenwegnehmer stehen vor der Tür.

29.08

Nun sind die Kleinen schon 5 Wochen alt. Zeit, mal ein bisschen über ihre Entwicklung zu schreiben. Nach 2 1/2 Wochen haben sie ihre Äuglein geöffnet. Das ist immer ein ganz ganz toller Augenblick für den Züchter. Die kleinen Schlitze öffnen sich und schauen einen an. Einfach süß. 

Und mittlerweile staksen sie auch nicht mehr unbeholfen durch ihr Gehege, sondern laufen und flitzen schon mächtig um die Ecken. Das kann man besonders gut sehen, wenn es Futter gibt. Ein leichtes Klopfen an den Futternapf und sechs kleine schwarze Doeschen machen sich in Windeseile auf den Weg vom Welpenspielplatz zur Futtertheke. Apropos Welpenspielplatz: am meisten freuen sich die Kleinen über die Schaukel. Da wird rein- und rausgehüpft, drin geschlafen, während die anderen die Schaukel in Bewegung halten, gespielt und mit Mama Lotta gekuschelt. Das ist einer der schönsten Momente. Lotta und ihre sechs Babies liegen in der Schaukel und kuscheln. Herrlich!

Lotta versorgt ihre Kleinen natürlich auch nach wie vor mit einem hervorragenden Getränk von ihrer Milchbar. 

Alle sechs sind ganz entspannt und kuscheln nicht nur mit Lotta sondern auch mit uns sehr gern. 

Besuch hatten sie auch schon viel. Und zeigen sich dabei genauso entspannt, entdeckungsfreudig und schmusebedürftig. 

Noch sind nicht alle Rüden vergeben. Bei Interesse nehmt einfach Kontakt mit uns auf.


19.08

  • Bea
    Bea
  • Bero
    Bero
  • DSC_0640
    DSC_0640
  • DSC_0639
    DSC_0639
  • DSC_0600
    DSC_0600
  • DSC_0581
    DSC_0581
  • DSC_0585
    DSC_0585
  • Bona
    Bona
  • DSC_0635
    DSC_0635
  • DSC_0592
    DSC_0592
  • DSC_0575
    DSC_0575
  • DSC_0572
    DSC_0572

 Genüssliches Knutschen und Spielen (das war wohl ein Bea und Bero Tag)

12.08

  • bilbo_1208_3
    bilbo_1208_3
  • bonjo_1208_1
    bonjo_1208_1
  • bela_1208_1
    bela_1208_1
  • bea_1208_1
    bea_1208_1
  • bona_1208_2
    bona_1208_2
  • bero_1208_1
    bero_1208_1

08.08.

  • bona_080818_2
    bona_080818_2
  • bonjo_080818_2
    bonjo_080818_2
  • bero_080818_2
    bero_080818_2
  • bilbo_080818_2
    bilbo_080818_2
  • bea_080818_2
    bea_080818_2
  • bela_080818_1
    bela_080818_1

06.08.

  • rosa_020818_2
    rosa_020818_2
  • rosa_040818_1
    rosa_040818_1
  • rosa_060818_2
    rosa_060818_2
  • weiss_020818_2
    weiss_020818_2
  • weiss_040818_1
    weiss_040818_1
  • weiss_060818_2
    weiss_060818_2
  • bilbo060818_1
    bilbo060818_1
  • bea_060818_2
    bea_060818_2
  • bela_060818_2
    bela_060818_2
  • bero_060818_2
    bero_060818_2
  • DSC_0548_1
    DSC_0548_1

04.08.

  • bero_040818_2
    bero_040818_2
  • rosa_040818_1
    rosa_040818_1
  • bela_040818
    bela_040818
  • bea_040818
    bea_040818
  • weiss_040818_1
    weiss_040818_1
  • bilbo_040818_2
    bilbo_040818_2
  • rasselbande_040818_5
    rasselbande_040818_5
  • rasselbande_040818_4
    rasselbande_040818_4
  • rasselbande_040818_3
    rasselbande_040818_3
  • rasselbande_040818_2
    rasselbande_040818_2
  • rasselbande_040818_1
    rasselbande_040818_1

02.08.

  • bea_020818_3
    bea_020818_3
  • bela_020818_3
    bela_020818_3
  • rosa_020818_2
    rosa_020818_2
  • lila_020818_2
    lila_020818_2
  • bilbo_020818_1
    bilbo_020818_1
  • weiss_020818_2
    weiss_020818_2

31.07

  • Bilbo
    Bilbo
  • Weiß
    Weiß
  • Bea
    Bea
  • Bela
    Bela
  • Rosa
    Rosa
  • Bero
    Bero

29.07

  • Bilbo
    Bilbo
  • Weiß
    Weiß
  • Bea
    Bea
  • Bela
    Bela
  • Rosa
    Rosa
  • Bero
    Bero

27.07.

Die Hündinnen

  • DSC_0458
    DSC_0458
  • DSC_0455_1
    DSC_0455_1
  • DSC_0452_1
    DSC_0452_1

Unsere Bea

Geboren am 25.07.2018 um 16:25 Uhr mit einem Gewicht von 325g. 

  • DSC_0429
    DSC_0429
  • DSC_0437
    DSC_0437
  • DSC_0431
    DSC_0431

Unsere Bona

Geboren am 25.07.2018 um 17:40 Uhr mit einem Gewicht von 284g.


Die Rüden

  • DSC_0417
    DSC_0417
  • DSC_0414_1
    DSC_0414_1
  • DSC_0410_1
    DSC_0410_1

Unser Bilbo

Geboren am 25.07.2018 um 11:40 Uhr mit einem Gewicht von 212g.

  • DSC_0427
    DSC_0427
  • DSC_0424
    DSC_0424
  • DSC_0420_1
    DSC_0420_1

Unser Bonjo

Geboren am 25.07.2018 um 13:45 Uhr mit einem Gewicht von 320g.

  • DSC_0407
    DSC_0407
  • DSC_0403
    DSC_0403
  • DSC_0392
    DSC_0392

Unser Bela

Geboren am 25.07.2018 um 16:50 Uhr mit einem Gewicht von 306g.

  • DSC_0449_1
    DSC_0449_1
  • DSC_0447
    DSC_0447
  • DSC_0446_1
    DSC_0446_1

Unser Bero

Geboren am 25.07.2018 um 21:15 Uhr mit einem Gewicht von 303g.

25.07.

Genau 2 Monate nach unserer Hochzeit ist es endlich soweit! Cooper und ich sind Eltern geworden. 

Gegen 10:00 Uhr morgens ging es los...nachdem ich meine Familie schon die ganze Nacht auf Trapp hielt...hihi.

Um 17:40 schien ich fertig zu sein und brachte bereits 2 Hündinnen und 3 Rüden zur Welt, aber wie aus heiterem Himmel kam um 21:15 noch Nummer 6 (ein Rüde) hinterher geschossen.

Ich bin sehr glücklich über meine 6 kleinen Hauselfen und kümmere mich ganz viel um sie. Ich selbst habe mich mittlerweile auch gut erholt und fresse und fresse und fresse und fr...ja naja fressen ist jetzt halt wichtig für mich.

Auch mein Cooper ist glücklich, das sagt jedenfalls Frauchen, denn er wohnt ja leider etwas weiter weg. Ich hoffe er lernt unsere Kinder auch bald kennen. 

Das wars von mir. Jetzt kommen erst mal Bilder über Bilder von den Kleinen, denn ich bin sooo stolz und ihr sollt alle sehen wie toll sie geworden sind!

21.06.

1,2,3...4?

Das Warten hat ein Ende und es hat geklappt! Lotta ist trächtig. Viel sieht man auf dem Ultraschall noch nicht aber dann bleiben wir eben neugierig. Lotta geht es gut. Sie frisst jetzt etwas mehr und stellt sich auf die große Umstellung ein. 

25.05.

Endlich ist es soweit! Cooper von den Auwaldwuffeln und ich haben Hochzeit gefeiert. Dafür sind wir sie besuchen gefahren. Bei den 4 Doesjes hab ich mich direkt zu Hause gefühlt. Erst haben wir etwas gespielt und uns kennengelernt. Was für ein toller Mann für mich! Dann "ging es zur Sache"... 

Nun heißt es ABWARTEN was der Ultraschall in 4 langen Wochen ergibt.

Die lang ersehnte Hochzeit von Finja Lotta und Edley Cooper

20.05.

Lotta ist jetzt endlich (nach langem Warten)  wieder läufig! 

14.05.

Alle Welpen unseres A- Wurfes haben inzwischen ein neues zu Hause gefunden und am 17. Mai wird uns nun auch unser letzter Sonnenschein Alwis verlassen.  Uns haben gute Nachrichten der neuen Besitzer erreicht und wir freuen und immer auf Neuigkeiten...

17.04.

Die 5. Woche ging vorbei wie im Flug und jetzt werden sie schon fast 6 Wochen. Die Rasselbande erlebt jeden Tag neue Dinge, die voll spannend sind - jeden Tag wird die Welt ein wenig vielfältiger...

Sie haben einen Ausflug auf den Hundeplatz gemacht, unbekannte 4-Beiner getroffen und gesehen, was die Mama da so immer macht :-)

Viel Besuch hat es in den letzten Tagen gegeben. War gerade Schlafenszeit - musste der Besuch eben warten, bis alle wieder wach waren.

Alle haben gesagt, dass wir ja noch soo klein sind - dabei sind wir doch schon so gewachsen...

02.04.

Jetzt haben wir schon die 4. Woche und es gibt ab heute bunte Halsbänder.

  • Aurel: schwarz
  • Amon: grün
  • Alwis: blau
  • Anouk: lila
  • Aja: gelb und...
  • Alva: rot

Die kleine Bande wird jetzt immer aktiver und aufmerksamer. Kleine Raufereien werden schon mal ausprobiert, um danach wieder zärtlich zu kuscheln - bzw. zu schlafen.Den ersten Ausflug in die Natur fanden alle total spannend.Darüber hinaus durften wir schon einigen Besuch begrüßen, der auch wieder viele Kuscheleinheiten mitbrachte. Für beide Seiten eine tolle Erfahrung...

10.03.


09.03.

Die erste gemeinsame Nacht verlief ohne Probleme. Alle haben gut geschlafen und getrunken. Genau so verlief auch unser Tag.

Spannend war das heutige Wiegen: ...alle haben gut an Gewicht zugenommen...

Und das sind sie - Lady´s first:

... und die Jungs...

08.03. - unser A- Wurf ist da!

Endlich soweit -  unserer A- Wurf ist da.

Wir dürfen 6 Welpen (3 Hündinnen und 3 Rüden) bei uns begrüßen. Lotta und die 6 Hauselfen sind wohlauf. (weitere News und Bilder folgen...)


25.2. - Neuigkeiten von Lotta -







                                           Lotta                                          

 

                    Iskandar du Jardin des Lucioles

                                            

Am 8. Januar 2017 sind wir nach Leipzig zu Iskan gefahen. 3 Wochen später war dann die Bestätigung da: wir erwarten Anfang März kleine Lottiskan´s :-)

Wenn Sie sich für einen unserer Welpen interessieren, freuen wir uns auf einen Anruf, oder eMail...

Jetzt ist es bald soweit. Mir geht es gut. Ich habe großen Appetit und brauche mehr Ruhe. Meine täglichen Kuscheleinheiten genieße ich sehr. Frauchen hat mir einen neuen riesigen Schlafplatz gebaut (sie nennt das Wurfkiste). Ich habe das Ding dann auch gleich mal ausprobiert...

Frauchen meint - das wäre für meine Babys... wir werden sehen...

 Zuchtziel

Mein Ziel ist es,  Schapendoes mit einem  fröhlichen und offenen Charakter zu züchten. Natürlich sollen sich unsere Welpen auch äußerlich zu rassetypischen Hunden entwickeln. Ich möchte leichte und bewegliche Doesjes mit alltagstauglicher Behaarung züchten. Es sollen Familienhunde und nicht in erster Linie Championanwärter werden.


Inventarisierung / Zuchzulassung

 

Inventarisierung
Inventarisierung_Lotta_06_16.pdf (356.02KB)
Inventarisierung
Inventarisierung_Lotta_06_16.pdf (356.02KB)




Zuchzulassung
Zuchzulassung_Lotta.pdf (266.47KB)
Zuchzulassung
Zuchzulassung_Lotta.pdf (266.47KB)